Die Umgebung

Die Grundstücke und Immobilien der MORAIRA-GRUPPE liegen in reizenden Kleinstädten, wo man das Leben so richtig genießen kann. Diese Orte muss man einfach erleben, schon aufgrund ihres Reizes, ihrer Einwohner, der natürlichen Umgebung und der Architektur ihrer Häuser. Was sie auch erlebenswert macht ist selbstverständlich die Qualität der Dienstleistungen, die einen außergewöhnlichen Lebensstandard ermöglichen. Natur, Kunstwerk, Traditionen, Feste, Gastronomie und guter Service verleihen den Orten und Dörfern an der Costa Blanca eine eigene Identität.

Stellen Sie sich vor, sie wohnen in nächster Nähe zu den schönsten Stränden der Costa Blanca. An den Stränden und Buchten von Teulada und Moraira, Jávea und Benitachell können Sie die Sonne Spaniens genießen, im kristallklaren Meer schwimmen und verschiedene Wassersportarten betreiben. Kilometerlange traumhafte Sandstrände, von denen viele mit der Blauen Fahne der EU ausgezeichnet wurden und den Qualitätsstandard ISO 9001 sowie die Umweltmanagementnorm ISO 14001 tragen.

Die Costa Blanca-Region ist reich an Gegensätzen, wo man sowohl die Mittelmeerküste als auch den Zauber der weiter im Landesinneren gelegenen Orte in traumhafter naturbelassener Umgebung erleben und genießen kann. Diese Gegenden sind von Bergen, Naturschutzgebieten, Mandelbaumfeldern und üppigen Anbaugebieten umgeben. Dort kann man reine frische Luft einatmen, lange und gemütliche Spaziergänge unternehmen und wunderschöne Wanderrouten entdecken.

Die Costa Blanca hat ausgezeichnete Verkehrsverbindungen, die es ermöglichen, den gesamten Küstenstreifen und die interessantesten Flecken Spaniens zu erkunden:
- Die Autobahn AP-7 durchläuft den gesamten Mittelmeerraum.
- Über die Autobahn A3 gelangt man zu verschiedenen Punkten Spaniens. Außerdem gibt es ein komplettes nationales Busverbindungsnetz.
- Über die Schnellstraßen N-234 (Valencia –Zaragoza) und N-330 (Alicante-Madrid) ist die Küste direkt mit den im Inneren Spaniens liegenden Provinzen verbunden.
- Die internationalen Flughäfen von Valencia und Alicante befinden sich in je 100 km Entfernung.
- Von den Häfen der Costa Blanca kann man mit dem Schiff zu den nahe gelegenen Inseln Ibiza, Formentera und Palma de Mallorca fahren, die ungefähr lediglich 60 Seemeilen entfernt sind.
- Die Golfplätze von Jávea, Ifach, La Sella oder Don Cayo sind nur einige der mehr als 15 Golfanlagen an der Costa Blanca. Einige von ihnen wurden von José María Olazábal und Severiano Ballesteros designt und sind Austragungsorte wichtiger internationaler Golfturniere.


Füllen Sie das folgende Formular aus und Sie erhalten Hinweise zu interessanten Immobilien.

Ort auswählen
Typ der Immobilie
Höchster Preis
Schlafzimmer
Badezimmer
Senden
Wird gesendet...

This site uses cookies to give you the best user experience. If you continue browsing you are giving your consent agreeing to our cookies policy.

X Accept Mehr information